Mittwoch, 18. Februar 2015

Wo sind wir hergekommen?

So ab und zu schnappt man etwas auf während der Clubabende oder Ausflüge, aber von vielen Mitgliedern wissen wir es nicht. Unsere Dialektfärbungen haben sich im Lauf der Jahre abgeschliffen, unsere Herkunft rückt immer weiter in die Vergangenheit. Geprägt aber sind wir bis heute durch die Niederlande und durch Deutschland. Jedes Mitglied bekommt an diesem Abend die Gelegenheit, uns an seiner deutsch-niederländischen und niederländisch-deutschen Geschichte teilhaben zu lassen. Wir freuen uns ganz besonders auf die erstaunlichen und sehr spannenden Geschichten von Christel (*1922) und Mimi (*1927). 
Der nächste Clubabend findet am 6. März statt "Wo sind wir hergekommen und wieso hierhin?".

Unser Ausflug am 28. Februar führt uns in die finsteren Verliese und lichten Hallen, in Repräsentation- und Arbeitsräume des ehemaligen Bankgebäudes und heutigen Stadtarchivs Amsterdam "De Bazel". Hier befindet sich das Gedächtnis der Stadt Amsterdam, festgehalten auf vielen Kilometern Papier, in Dokumenten, Zeichnungen und Fotos. Zur Entspannung gibt es im Cafe Bazel Erfrischungen und Brötchen. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten